Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Neukundengewinnung leicht gemacht! 

Die meisten Unternehmen geben große Summen für Werbung aus, die wenigsten Unternehmen wissen darüber Bescheid, welchen Nutzen Ihnen die getätigte Werbung bringt bzw. gebracht hat - das heißt im Klartext, die meisten Unternehmen sind im Blindflug unterwegs. Aber selbst diejenigen, die darüber Bescheid wissen, wieviel die Aquise EINES EINZIGEN NEUKUNDEN kostet, würden den Nutzen gerne um ein Vielfaches steigern.

Schon allein die Information, das ein Betrieb Bitcoin und/oder Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptiert, bringt reges Medieninteresse und hohe Aufmerksamkeit.

In Berlin z.B. in der "Gräfestraße" akzeptieren viele Geschäfte und Lokale Bitcoin als Zahlungsmittel, in Zug in der Schweiz kann man sogar Steuern mit Bitcoin bezahlen und setzt auf die Ansiedelung von Blockchain-Unternehmen und profitieren sowohl Berlin als auch Zug von regem Medieninteresse.

Selbstverständlich muss man diese "Innovation" auch offensiv der Öffentlichkeit näherbringen, von selbst geht auch in diesem Fall nichts.

Wenn Ihr Unternehmen in der Lage ist, in den nächsten 3 Monaten noch 200 NEUKUNDEN zu verkraften, sollten Sie weiterlesen.

Zuerst einige Fragen, die Sie sich selbst - und ehrlich - beantworten sollten:

a) Wieviel haben Sie im letzten Jahr (2018) für Werbung ausgegeben?

b) Für welche Werbemaßnahmen wurde das Geld ausgegeben?

b) Wieviele NEUKUNDEN hat Ihnen das gebracht? 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?